CranioSacral

CranioSacraler Ausgleich

Neben der Atmung und dem Herzschlag gibt es in unserem Körper noch einen weiteren lebenswichtigen Rhythmus.
Wie eine Welle fließt der Liquor in seinem individuellen Rhythmus vom Kopf (Cranium) entlang des Rückenmarks zum Kreuzbein (Sacrum).
Dieser CranioSacrale-Rhythmus kann z.B.: durch
* Schleudertrauma
* traumatische Schädel- und Kreuzbeinverletzungen
* Geburtskomplikationen
* Dauerstress
* entzündliche Erkrankungen des Zentralnervensystems
* dauerhafte psychische und physische Belastungen
* allgemein traumatische Ereignisse psychischer und physischer Natur
in Ungleichgewicht geraten und sich auf Körperfunktionen und Befinden auswirken.

Mit Hilfe von sanften Berührungen und Techniken wird der CranioSacrale-Rhythmus harmonisiert und die Selbstheilungskräfte aktiviert.
Da die Anwendung nichtinvasiv ist, wird sie als sehr entspannend und angenehm empfunden.

Anwendungsbereiche:
* Beschwerden an Wirbelsäule, Becken oder Gelenken
* Kopfschmerzen, Migräne, Tinnitus, Nebenhöhlenentzündungen,…..
* nach Unfällen, Schleudertrauma….
* bei Kieferproblemen, Zahnbehandlungen, Zähneknirschen
* Störrungen des Hormonsystems z.B.: Schilddrüse, Menstruationsbeschwerden
* Stresssymptome wie Unruhe, Schlafstörungen Erschöpfung und psychosomatischen Beschwerden etc.

60min.    55,-
90min.    80,-

Der CranioSacrale Ausgleich ersetzt keinen Arztbesuch!